Schadenbeeksköpfe (Rundweg)

Für die heutige Tour war nur eine Stempelstelle und 2 Geocaches geplant. Die Tour wollte ich nicht alleine laufen und deshalb habe ich mich mit einem befreundet Wanderer und Geocacher auf einen Wanderparkplatz im Siebertal getroffen.

IMG_1578

Unser Weg führte uns vorbei am Schützenhaus über eine Teilstrecke durch das Tiefenbeekstal entlang eines kleinen Baches. Nach ca. 1 KM überquerten wir an einer Brücke den Bach stiegen dann über einen kleinen steilen Wanderpfad hinauf in Richtung der Otto-Herrmann Hütte.

IMG_1583

Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter über die Aschentalshalbe zum ersten Geocache. Landschaftlich ist es da oben einfach wunderbar. Herrliche frei Flächen mit einem tollen Ausblick über den Harz.

IMG_1586

Weiter ging es dann Richtung der ersten Stempelstelle an der Schutzhütte Schadenbeeksköpfe. Leider waren die letzen paar hundert Meter des Weges sehr schlammig, da die Fost mal wieder die Wanderwege zerstört hat.

IMG_1591

Nach einer kurzen Pause, ging es noch hinauf zu den Koboltsthaler Köpfen um einen weiteren Geocache zu suchen. Landschaftlich ist das auch ein wirklich schöner Ort.

IMG_1590

Über unbefestigte Wege und kleine Wanderpfade ging es dann wieder Richtung Siebertal und Parkplatz.

 

Wer meinen Spuren folgen mag, dem wünsche ich viel Spaß.

Track zum Download:

Schadenbeeksköpfe (Rundweg)

Harzer Wandernadel:

HWN 153 Schadenbeeksköpfe

Download der Stempelstellen hier: DOWNLOAD

Geocaches:

Aschentalshalbe

Koboldsthaler Köpfe

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s