Bodetal – Hexentanzplatz (Rundweg)

Für viele Urlauber und Wanderer ist das Bodetal einer der schönsten Flecken im Harz. Aus diesem Grunde hatte ich mich entschlossen, dort eine Wandertour zu planen. Hauptziel war der Earthcache „Grand Canyon of Germany“, 6 Stempelstellen und einige andere Geocaches. Meine Idee fand soviel Anklang, das wir uns mit ca. 20 Wanderer und Geocachern in Treseburg am Start getroffen haben.

IMG_8300

Besonders gefreut hat mich, das wir die erfahrenden Harzwanderer und Buchautoren Nicole Wunram und Markus Gründel dabei hatten. So konnten wir, noch den einen ein oder anderen Tip für das Wandern im Harz mitnehmen. Die Tour durch das Bodetal war gar nicht so einfach, da es leicht zu regnen begann und die Wege Stellenweise ganz schön glatt waren.

IMG_8304n

Nach dem wir die Stempelstellen „Sonnenklippe (HWN69)“, Hirschgrund (HWN178) und ein paar Geocaches  hinter uns gelassen haben, begann noch mal ein längerer Aufstieg und wir konnte in der Nähe des „Hexentanzplatz“ unsere wohl verdiente Pause geniessen.

IMG_8315

Die Roßtrappe haben wir uns diesmal gespart und wird dann bei einer anderen Tour oder wenn ich mal den Harzer-Hexen-Stieg laufe besucht. Vorbei an ein paar Geocaches ging es weiter zur den Stempelstellen „La Viershöhe (HWN072)“ und Prinzensicht (HWN070). Wer gerne 2 Kilometer sparen möchte, kann die Prinzensicht auslassen und gleich weiter zu den Stempelstellen „Pfeil“-Denkmal (HWN068)“ und „Weisser Hirsch (071)“ wandern. Verpasst aber dann eine wunderbare Aussicht ins Bodetal.

IMG_8334

Nach der Stempelstelle Weisser Hirsch, beginnt noch einer kleiner Abstieg ins Tal und man erreicht von dort dann auch in wenigen Minuten den Parkplatz. Die Gesamtstrecke der Wandertour beträgt 21 Kilometer, da man aber auch die Geländesteigung noch mit berücksichtigen muss hat man am Ende eine Strecke von 23 Kilometer. Infos zur Berechnung der Strecke mit Geländesteigung kann man bei GPSies im Blog nach lesen. Weitere Fotos gibt es auf der Seite des Track Downloads. (s.u.)

Wer meinen Spuren folgen mag, dem wünsche ich viel Spaß.

Track zum Download:

Bodetal – Hexentanzplatz (Rundweg)

Harzer Wandernadel:

HWN 069 – Sonnenklippe

HWN 178 – Hirschgrund

HWN 072 – La Viershöhe

HWN 070 – Prinzensicht

HWN 068 – „Pfeil“ – Denkmal

HWN 067 – Weisser Hirsch

Download der Stempelstellen hier: DOWNLOAD

Geocaches:

Stellvertretend für die vielen schönen Caches, die es auf der Runde zu finden gibt, verlinke ich nur mal den „Earthcache“

Grand Canyon of Germany

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s